ADtiDude

Marketing // Communication // Lead Management

Die Brauer mit Leib und Seele

Hinterlasse einen Kommentar

Im Märzen der Brauer …
Neulich Abend waren wir zum offiziellen Märzen-Anstich der „Brauer mit Leib und Seele“ eingeladen. Beim Märzen-Bier handelt es sich um ein untergäriges Bier mit einem besonders hohen Anteil an Stammwürze. Glück für uns: Die Präsentation mit Verkostung fand in der zentral gelegenen Bierkneipe Ackermann’s statt. Wir konnten also um 18:00 Uhr Schluss machen und gemütlich einkehren. Nach Hause ging es gegen 23:00 Uhr mit dem Bus!

Die Brauer mit Leib und Seele sind ein Zusammenschluss von 10 inhabergeführten Familienbrauereien aus Baden-Württemberg. Diese haben sich allesamt einer besonders hohen Qualität von der Auswahl der Zutaten bis hin zur Abfüllung, ausschließlich in Mehrweg-Gebinden, verschrieben. In den „10 Grundsätzen für besseres Bier“ erklären die Mitglieder, worauf es Ihnen neben der Einhaltung des Deutschen Reinheitsgebotes aus dem Jahr 1516 im Besonderen ankommt:

  • Verantwortung hat ein Gesicht: Der Inhaber steht mit Leib und Seele hinter seiner Brauerei
  • Hier regiert der Chef: Die Entscheidungen werden von den Inhabern gefällt und nicht von Aktionären
  • Unser Reinheitsgebot beginnt in der Region: Ausschließlich regionale Produkte aus kontrolliertem Anbau
  • Bier muss Weile haben: Mindestens 40 Tage reift das Bier
  • Qualität hat ihren Preis: Regelmäßige Prüfungen durch die Staatlich-Brautechnische Prüf- und Versuchsanstalt
  • Frische Bier: Kurze Transportwege, keine Pasteurisierung
  • Besseres Bier verdient eine edle Verpackung: Nur Mehrweg-Glasflaschen und Fässer sind erlaubt
  • Wir kennen uns: Wertschätzung der Heimat und des lokalen Marktes
  • Aus der Region, für die Region: Alle Leistungen werden aus der Region bezogen
  • Besseres Bier hat Charakter: Umfassende Vielfalt und Erhalt der Bierkultur

Die Inhaber der Brauereien waren alle selbst anwesend und standen Rede und Auskunft über Ihre Brauverfahren und Produkte. Es wurden 10 Märzen bzw. trübe Biere verkostet, was alleine schon eine besondere Herausforderung für das Team vom Achermann’s war, da jede Brauerei natürlich ihre eigenen Flaschen und eigene Gläser mitgebracht hatte.

Mit dem alljährlichen Märzen-Anstich im März und dem Weizenbier-Anstich im Sommer, haben die zehn Brauer ein echtes Eventmarketing entwickelt. Für die Besucher dieser Veranstaltungen ist es kaum zu begreifen, dass zehn Brauereien in völliger Harmonie miteinander anzapfen und ausschenken. Einblicke in die hohe Kunst des Bierbrauens werden ebenso gegeben, wie Anekdoten aus der langen Familientradition der Brauereien.

Die Idee mit Qualität aus der Region zu punkten ist nichts Neues. Ein Paradebeispiel aus Baden-Württemberg ist die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall in Hohenlohe, die sich der ausschließlichen Produktion mit naturbelassenen Rohstoffen sowie der Erhaltung regionaler Tierrassen und Pflanzensorten verschrieben hat. Das Schwäbisch-Hällische Landschwein, auch genannt Mohrenköpfle wegen seiner Färbung mit schwarzem Kopf und schwarzem Hinterteil, ist inzwischen eine Delikatesse in württembergischen Restaurants und garantiert für eine besonders hohe Qualität des Fleisches. Vor ungefähr 20 Jahren war diese Rasse beinahe ausgestorben Diese und andere Rassen wurden von den Hohenlohern geschützt und werden inzwischen geschickt vermarktet.

Bio ist nach wie vor „in“. Der Markt für biologisch-kontrollierte Erzeugnisse wächst nach wie vor. Dabei sind Jute-Säckchen und Sandalen längst nicht mehr die erste Wahl bei den Käufern dieser hochwertigen Produkte. Vor den Filialen der spriesenden Bio-Supermarktketten stehen oft Limousinen und Sportwagen. Qualität zahlt sich nicht zuletzt geschmacklich aus und die Verbraucher sind bereit gute Qualität auch gut zu bezahlen.

Zurück zum Bier:

Mein persönliches Voting sieht das Tettnanger Bier der Kronenbrauereri, die Bräunlinger Löwenbrauerei, die Berg Brauerei Ehingen und das Josefi der Brauerei Stolz in Insy auf den Sieger-Plätzen. Bonuspunkte gehen an das Berg und das Bräunlinger Bier, wegen der besonders schönen Gläser.

Alle Infos rund um die Brauer mit Leib und Seele gibt es unter www.die-brauer-mit-leib-und-seele.de

Advertisements

Autor: adtidude

Marketing, Kommunikation, Social Media, Lead Management, Digital Business, Trade Fairs, Events, Stuttgart, Sport, VfB, Musik, Leben, Freude

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s